Projekt Waldgruppe - flexible Kinderbetreuung ab 3 Jahren

Im September 2023 starteten wir an 3 Tage von 8:30 bis 12:30 mit unserer Waldgruppe: Maximal 11 Kinder pro Tag sind mit 2 Begleitpersonen im Wald unterwegs. Familien können das Angebot je nach Bedarf nutzen, da es als flexible Kinderbetreuung angeboten wird. Im Konkreten bedeutet das, dass es - je nach Verfügbarkeit - die Möglichkeit zur  1,2 oder 3 tägigen Betreuung gibt.
Eine Mama ist mit ihrer 2jährigen Tochter die Hauptbegleitperson und ist immer dabei, weil es uns wichtig ist, dass die Kinder eine Hauptbezugsperson haben. Die anderen Tage sind die Eltern der anderen Kinder im Wechsel mit dabei, je nachdem wie ihre Kapazitäten sind.

Bei unserem Waldgruppenprojekt geht es nicht nur um einen Platz zum Kindsein in der Natur, sondern auch für uns als Familien ein Dorf zu schaffen, um sich auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen. Deswegen ist die Elternmitarbeit ein wichtiger Aspekt unserer Waldgruppe und auch die Eltern bekommen so einen Einblick in das Gruppen-Geschehen und sind Teil der Gemeinschaft. Und dadurch entsteht eine ganz natürliche Betreuungsmöglichkeit… die Familien kennen sich schon, 2 Elternteile begleiten die Kinder dabei gemeinsam den Wald zu entdecken und währenddessen haben die anderen Eltern Zeit für sich, fürs Arbeiten oder was auch immer.

Waldgruppe am Reiterhof
Matschküche
flexible Kinderbetreuung in Fernitz / Graz Umgebung

Wie sieht ein Waldtag bei uns aus?

Nach unserem Begrüßungslied am Hof spazieren wir gemeinsam - vorbei an den Pferden - in den Wald zu unserem Waldspielplatz. Dort treffen wir uns zum Morgenkreis und danach wird der Wald entdeckt. Dabei steht bei uns das freie Spiel im Vordergrund. Wir sind immer wieder überrascht wie einfallsreich die Kinder sind, wenn sie einfach selber machen dürfen… es wird fleißig an Projekten gearbeitet, genagelt, gesägt, gematscht, gebaut, Laubrutschbahnen gemacht, einen Steinladen und sogar eine Apotheke gibt es mittlerweile bei uns im Wald  … unser erstes Waldgeburtstagskind wurde gefeiert und wir hatten unser erstes Lichterfest. Da Routinen und Rituale den Kindern Halt geben, gibt es im Wald immer eine gemeinsame Jause und im warmen Stüberl lassen wir mit einer Suppe den gemeinsamen Waldtag ausklingen. 

Lichterfest Fernitz
Verein Hofleben

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.